Zahnerhaltung

Individuelle Risikobestimmung

Karies kann dort entstehen, wo eine Ausbreitung von Bakterien ├╝ber 24 Std. nicht unterbrochen wurde. Grund f├╝r Karies ist also nicht zwangsl├Ąufig zu viel S├╝├čes, sondern kann auch eine schwer erreichbare Stelle im Mund sein, die beim Putzen ├╝bersehen wurde ÔÇô zum Beispiel durch eine Zahnfehlbildung. Mit einer individuellen Risikobestimmung in unserer Praxis analysieren wir Ihre Kariesgef├Ąhrdung und bieten Ihnen L├Âsungen, die auf Sie zugeschnitten sind.

Keramikinlays

Neben der gesundheitlichen Belastung ist Amalgam auch nicht wirklich sch├Ân anzusehen. Deshalb vertrauen wir heute auf Inlays, die biokompatibel und unauff├Ąllig im Mund sind. Auf keramischer Basis werden diese exakt an Ihren Zahnfarbton angepasst und eingepasst. F├╝r maximale Pr├Ązision greifen wir hierf├╝r auf innovativste Digitalabdr├╝cke zur├╝ck. Ein Eingriff, der minimalinvasiv und erheblich vertr├Ąglicher ist als Amalgam.

Kompositf├╝llungen

Eine optimale Zahnreparatur ist so gut wie unsichtbar. Deshalb setzen wir bei kleineren und mittleren Zahndefekten auf fl├╝ssige Keramik. Diese wird in winzigen Mengen in den Zahn eingebracht und mit ihm verklebt. Klingt einfach, ist aber sehr aufw├Ąndig. Warum wir diesen Aufwand auf uns nehmen? Damit Sie das Ergebnis nicht sehen. F├╝r einen Zahn, so gut wie neu.

Wurzelkanalbehandlung

Eine Wurzelkanalbehandlung ist f├╝r viele Patienten die letzte Hoffnung, einen kaputten Zahn retten zu k├Ânnen: Statt ihn ziehen zu m├╝ssen, werden hierbei lediglich Nerv und eingedrungene Bakterien entfernt und die verbleibende Zahnsubstanz restauriert. Der Zahn bleibt. Der Schmerz geht. Eine Behandlung, die bei MundWerk durch ausgezeichnetes Fingerspitzengef├╝hl und hochsensibles Equipment eine ausgesprochen hohe Erfolgsquote hat.